Rock'n'Roll

Rock ’n’ Roll ist nach Wikipedia ein fröhlicher, schneller und sportlicher Tanz, der stark zuschauerorientiert ist. Er ist geprägt von hoher Präzision der Bewegungen bei hohem Tempo und der flüssigen Kombination von Tanz und spektakulärer Akrobatik, welche teilweise mit den Ängsten des Zuschauers spielt.
Im Rock'n'Roll Tanz sind Kondition, Kraft und Ausdauer gefragt - genau das Richtige für den ambitionierten Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen und Kindern, die in vielfältiger Weise gefordert werden wollen.

Im April 2001 begannen wir mit 3 Paaren Rock´n´Roll zu tanzen. Anfangs noch angegliedert bei der Abteilung "Gymnastik, Tanz und Turnen", gründeten wir im März 2002 unsere eigene Abteilung.
Nach vielen starken Jahren zählen wir heute 15 Minis im Alter von 5 bis 8 Jahren, sechs Wettbewerbspaare im Alter von 8 bis 12 Jahren und elf Tänzerinnen in der Girlsformation. Bis vor kurzem war auch eine Erwachsenengruppe vorhanden, die nun auf Grund weniger tanzwilliger Personen notgedrungen pausiert.
Sollten Sie als junge Erwachsene dennoch den Wunsch verspüren, bei uns mitzumachen, so wären wir froh, Sie bei uns begrüßen zu dürfen. In der Zeit von 19 bis 20 Uhr haben Sie Gelegenheit sich an den Rock'n'Roll Tanz heranzuwagen. Sollten sich genug Paare finden, die bei uns mitmachen wollen, so steht einer Reaktivierung der Erwachsenengruppe nichts im Wege.

Als Trainerin haben wir schon seit Beginn die gebürtige Notzingerin Conny Schulz-Hatzilazarou, die selbst aktiv mit ihrem Mann Rock'n'Roll tanzte und mehrere Europa- und Weltmeistertitel gewann. Unterstützt wird sie von Stefan Schneider, der bereits kurz nach dem Start der Rock'n'Roll Abteilung zum Rock'n'Roll stieß.

Wer Lust und Laune hat, kann ja mal vorbeischauen!


Conny Schulz - Hatzilazarou mit Stefan Schneider: ein gut eingespieltes Team



Das Video zeigt unsere Trainerin Conny zusammen mit ihrem Mann und ihren Kindern bei einem Auftritt in Kirchheim / Teck.